Sperre 10fach
Beschreibung
Gleichzeitiges sperren von 10 Ereignissen.
Dieser Baustein leitet Telegramme weiter, wenn der Baustein nicht gesperrt ist. Abhängig vom Wert des Ausgangstelegramms werden die Befehle ausgeführt. Der Baustein unterscheidet zwischen einem Wert Null und einem Wert ungleich Null des Eingangstelegramms. Es können beliebig viele Befehle zugeordnet werden. Ist der Wert des Eingangstelegramms ungleich Null, werden die zugeordneten Befehle ausgeführt. Datentyp und Wert des Eingangstelegramms werden nicht verändert. Beispiel: Umsetzung von Eingangstelegrammen auf Ausgangstelegramme mit anderer Gruppenadresse.
Eingänge
Eingang Init Beschreibung
Sperre (1=offen) 1 Dieser Eingang steuert das Verhalten des Bausteins. Liegt am Eingang ein Wert ungleich Null an werden alle Telegramme durchgeleitet. Liegt ein Wert 0 (Null) an so werden keine Telegramme durchgeleitet.
Eingang 1 0 Hier werden die Kommunikationsobjekte zugeordnet deren Werte an Ausgang A1 weitergeleitet werden sollen.
Eingang 2 0 Hier werden die Kommunikationsobjekte zugeordnet deren Werte an Ausgang A2 weitergeleitet werden sollen.
Eingang 3 0 usw...
Eingang 4 0  
Eingang 5 0  
Eingang 6 0  
Eingang 7 0  
Eingang 8 0  
Eingang 9 0  
Eingang 10 0
Ausgänge
Ausgang Init Beschreibung
Ausgang 1 (Send) 0 Hier werden die an Eingang E1 eingegangenen Telegramme ausgegeben.
Ausgang 2 (Send) 0 Hier werden die an Eingang E2 eingegangenen Telegramme ausgegeben.
Ausgang 3 (Send) 0 usw...
Ausgang 4 (Send) 0  
Ausgang 5 (Send) 0  
Ausgang 6 (Send) 0  
Ausgang 7 (Send) 0  
Ausgang 8 (Send) 0  
Ausgang 9 (Send) 0  
Ausgang 10 (Send) 0  
Sonstiges
Neuberechnung beim Start: Nein
Baustein ist Remanent: Nein
Interne Bezeichnung: 11611
Der Baustein wird im "Experten" in der Kategorie "Alex Dobusch Gebäudeautomation" einsortiert.

©Alex Dobusch Gebäudeautomation
Ähnliche Funktionen
Sperre